Suchmaschinenoptimierung, Wordpress und Webentwicklung
Kontakt: +49 451 4998003

Mobile Friendly beeinflusst Ranking bei google

Der Internetgigant google bestimmt Mobile Friendlyness ab 21. April als Ranking-Faktor. Die Ergebnisse einer mobilen Suche werden sich somit fortan von der Desktop–Suche unterscheiden. Die mobile Optimierung von Websites wird nun für ein besseres Ranking in der mobilen Suche eine neue Herausforderung für alle Webseitenbetreiber, die weiterhin im Internet gefunden werden wollen. Google hat dafür auch ein Testtool herausgegeben, um den Betreibern zu ermöglichen zu testen, ob sie Handlungsbedarf haben. Google selbst gibt zusammen gefasste Handlungsempfehlungen für die Erstellung mobiler Websites heraus, unter anderem:

  • Für Mobilgeräte unübliche Software wie Flash wird vermieden.
  • Der Text kann ohne Zoomen gelesen werden.
  • Die Größe des Inhalts wird an den jeweiligen Bildschirm angepasst, sodass Nutzer nicht horizontal scrollen oder zoomen müssen.
  • Der Abstand zwischen Links ist groß genug, damit Nutzer problemlos auf den gewünschten Link tippen können.

Langfristig wird diese neue Vorgabe die Webseitenerstellung und Suchmaschinenoptimierung nicht nur vor neue Herausforderungen stellen, sondern es wird in Zukunft eine Verlagerung des Layouts der Präsenzen auf ein Primat mobiler Seiten geben. Das sogenannte Responsive Design, welches sich automatisch an jede Gerätegröße anpasst, wird bei jeder neuen Internetpräsenz zum Standard erhoben.

 

Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE